Herzlich willkommen beim DRK Ortsverein Vettelschoß / St.Katharinen / Windhagen e.V.


Hinweis:

Ab dem 21. August sind Schüler und Studenten im Auftrag des DRK Ortsverbands Vettelschoß von Haus zu Haus unterwegs und bitten die Einwohner um eine Fördermitgliedschaft für das Rote Kreuz. Die dabei gewonnenen Mittel kommen zu 100% dem Ortsverband Vettelschoß zugute. Die Schüler und Studenten des Werbeteams tragen Rotkreuz-Kleidung und führen einen DRK-Ausweis mit sich. Sie sammeln keine Bargeldspenden.

Die Ehrenamtlichen des Vettelschoßer Roten Kreuzes sind das ganze Jahr im Einsatz. Sie sind im Katastrophenschutz tätig, im Sanitätsdienst und bei den Blutspenden. Ermöglicht wird dies durch regelmäßige Beiträge unserer Fördermitglieder. Mit diesen Förderbeiträgen werden beispielsweise die Aus- und Weiterbildung oder die Ausrüstung unserer Freiwilligen finanziert.

Um unsere Leistungen auch in Zukunft aufrechterhalten zu können, benötigt das Rote Kreuz Asbach weitere Fördermitglieder.

Warum Fördermitglied werden?

Regelmäßige Zuwendungen bieten eine verlässliche Grundlage, um Projekte langfristig zu planen. Vor allem die Förderbeiträge sind es, die die Arbeit der ehrenamtlichen Helfer von Sanitätsdienst, Jugendrotkreuz und Katastrophenschutz nachhaltig sichern.

Im persönlichen Gespräch gibt das Team Auskunft über das umfangreiche Leistungsprogramm und bittet um Unterstützung in Form einer Fördermitgliedschaft.

Vorteile der Fördermitgliedschaft

Neben der Gewissheit, etwas Gutes für unsere Heimat zu tun, lässt sich der Mitgliedsbeitrag selbstverständlich als Spende von der Steuer absetzen, Jedes Fördermitglied erhält zudem eine Mitgliedskarte, welche einen weltweiten Rückholschutz für die gesamte Familie beinhaltet.

.


 


Der DRK-Ortsverein Vettelschoß/St. Katharinen/Windhagen e.V. hat eine lange Tradition.
Schon seit 1957 engagieren sich Menschen in und um Vettelschoß für das Deutsche Rote Kreuz.
Wir engagieren uns vor allem in der Bereitschaft bzw. Sanitätsdienst, dem Jugendrotekreuz sowie im Katastrophenschutz und der Blutspende.


Das Gebäude ist als Schulungsgebäude mit Garagen für die Dienstfahrzeuge konzipiert.
Im Erdgeschoss sind 3 Garagen mit einem Waschplatz, sowie Toiletten und Nebenräume
untergebracht.

Im Obergeschoß befindet sich ein großer Schulungsraum mit einem Platzangebot für bis
zu 40 Personen. Ein weiterer Raum steht für die Jugendarbeit zur Verfügung. Neben
dem Schulungsraum liegt das Büro und des Materiallager. Für Veranstaltungen kann
noch einen Küche genutzt werden.


Infos zu Blutspende und Coronavirus

Wer gesund und fit ist, kann Blut spenden.

Auch in Zeiten der Grippewelle, grassierender Erkältungen und des neuartigen Coronavirus (Covid–19), benötigen die Blutspendedienste des Deutschen Roten Kreuzes und des Bayerischen Roten Kreuzes dringend Blutspenden, damit die Patienten weiterhin sicher mit Blutpräparaten in Therapie und Notfallversorgung behandelt werden können.

Hier geht`s zu den Blutspendeterminen in Vettelschoß, St.Katharinen und Windhagen